Bitte lese dir diese Serverregeln auf­merksam und voll­ständig durch.

Das gewünschte Mindestalter auf unserem Server beträgt 16 Jahre.

 

Verhalten:

1. Respektiere andere Spieler und ihre Gebäude

Jeder ist einzigartig! Also schätze deine Mitspieler und verhalte dich angemessen ihnen gegenüber. Beleidige weder sie, noch ihre Bauwerke, denn jeder hat einen anderen Geschmack und eine andere Vorstellung seiner „perfekten Welt“. Rassistische sowie sexistische Inhalte sind bei uns verboten.

2. Kämpfe gegen andere Spieler

Auf allen unserer Welten ist der Kampf gegen anderen Spielern erlaubt (sofern sie das möchten). Das Töten ohne Absprache der beteiligten Spieler ist verboten und wird schwer bestraft. Spielerfallen sind ebenfalls verboten.

3. Schummeln ist verboten

Darunter versteht man all das, was dir den anderen Spielern gegenüber Vorteile verschaffen könnte, wie z. B. X-Ray (inkl. X-Ray Resource Packs), Fly, AutoBuild und andere Mods. Sei ehrlich zu dir selbst und spiel fair. Bugs (Fehler) sollten gemeldet und nicht ausgenutzt werden.

Erlaubte Mods: Optifine, Shader, Minimaps, Forge, Capemods

Weitere sind nur auf Nachfrage erlaubt.

4. Spam und Werbung ist verboten

Darunter versteht man z. B. das Posten von anderen Serveradressen sowie Links zu anderen Projekten. Bitte wiederholt Nachrichten nicht sinnlos mehrfach, das trägt nicht zur Unterhaltung bei und stört nur die Unterhaltung der anderen. Wenn ihr eine Frage habt, stellt sie normal, wer eine Antwort weiß, wird dir dann antworten.

5. Zweitaccounts

Zweitaccounts sind bei uns verboten, damit man sich keine Spielvorteile gegenüber anderen verschaffen kann. Das umgehen eines Banns mit einem weiteren Account ist auch verboten.

Landschaft:

6. Griefen

Unter Griefen versteht man das Abbauen, Benutzen und Töten von fremden Eigentum und ist bei uns strengstens verboten. Also alles, was eindeutig zu anderen Spielern gehört. Dazu gehört unter anderem das Abfarmen von fremden Feldern, sowie das Klauen von angeleinten oder gesattelten Tieren.

7. Der Sand wird in der Sandfarm abgebaut

Wenn du dich in der Spawnstadt mal genauer umsiehst, dann solltest du dort ein Häuschen mit dem Warp finden. Farme den Sand in großen Mengen bitte nur in der Sandfarm ab, damit die Strände erhalten bleiben. Sollte die Farm mal leer sein, melde dich bei der Leitung.

8. Bäume komplett abholzen

Denk an deine Mitspieler und verunstalte nicht die Welt mit hässlichen Baumstummeln (auch in der Farmwelt). Sei fair und pflanze neue Bäume, damit die anderen auch die Möglichkeit haben das Holz zu farmen.

9. Längere Minecart Strecken nur in Absprache

Bei einer Länge von mehr als 200 Blöcken, muss eine Genehmigung von den umliegenden Spielern oder/und der Leitung eingeholt werden. Der Grund hierfür ist, dass nicht jeder eine Bahn in seiner unmittelbaren Umgebung haben möchte, sowie keine großen Bauflächen nur durch ein Gleis besetzt werden.

10. Halte genug Abstand ein

Das bezieht sich auch auf die Spawnstadt, aber hauptsächlich auf die anderen Spieler. Baue weit genug von ihnen entfernt (Richtwert sind 64 Blöcke also 4 Chunks), sodass du, sowie auch die anderen noch die Möglichkeit habt euer Gebiet zu vergrößern. Es nützt nix wenn man seine Pläne nicht verwirklichen kann, weil man umzingelt ist von anderen Spielern. Wenn du trotzdem gerne in der Nähe von jemandem bauen möchtest, frage ihn zuerst um Erlaubnis.

11. Strip Mining in Maßen

Kleine 1 x 2 Tunnel (oder ähnliches) über hunderte Blöcke sind verboten. Sie verschandeln nicht nur die Landschaft, ihr unterwandert damit auch die freien und bebaute Flächen. In eurem eigenen Gebiet ist es in Maßen (~100 Blöcke) erlaubt. Strip Mining in der Farmwelt ist erlaubt.

12. Nether, das Ende und Farmwelt

Auf der Farmwelt, dem Nether und dem Ende solltet ihr keine längerfristigen Bauwerke erstellen. Diese Welten werden in unregelmäßigen Abständen erneuert. Du sollest dich auf diese 3 Welten nicht ausloggen, um einen möglichen Tod vorzubeugen.  Bauwerke werden auf diesen Welten nicht gesichert.

13. Umweltschutz

Um die Welt möglichst lang schön zu halten, bitten wir euch, zum Farmen in die Farmwelt zu gehen. Das Farmen auf der Hauptwelt ist allerdings auch erlaubt. Hierbei sollte die Landschaft nicht zerstört werden. Wälder müssen nach dem Abholzen wieder erschaffen werden.

14. Gebiete löschen/erneuern

Möchtest du einen von dir gebauten Bereich löschen/erneuern lassen, benachrichtige die Leitung. Falls keiner Online sein sollte, schreibe dein Anliegen in das Forum oder im Spiel per Brief und stecke ihn in die Post.

15. Gebietssicherungen

Sicherungen werden bei uns durch die Leitung bzw. der Helfer durchgeführt. Schreibe sie nach Wunsch einfach im Spiel an oder verfasse einen Beitrag im Forum unter dem Thema Gebietssicherung. Ein Brief in der Post kann auch hier Wunder bewirken. Die Berechtigung mehrerer Spieler auf einem Gebiet ist erlaubt. Auch hierfür reicht eine kleine Anfrage (du kannst Spieler auch selber berechtigen, siehe Befehle).

16. Unansehnliche Bauten und inaktive (langfristig) Gebiete

Die Leitung behält sich das Recht vor, unansehnliche Bauten oder unfertig, langfristig und/oder inaktive Gebiete zu entfernen.

 

Massentierhaltung, Redstone und automatische Farmen:

17. Afk-stehen an Mobfarmen bzw. automatischen Farmen ist verboten

Jede Mobfarm (mit Spawner) oder (voll)automatische Farm muss einen Lichtschalter bzw. einen Schalter zum deaktivieren besitzen. Wenn man für längere Zeit afk ist oder das Gebiet verlässt, muss diese Farm deaktiviert werden. Eine Farm welche extrem hohen Ertrag bringt zb. Titan Iron sind bei uns verboten, um den Server nicht mit Items zu überschwemmen.

18. Massentierhaltung ist verboten

Jeder Spieler sollte nicht mehr als 50 Tiere halten. Kurzfristig können es auch mal mehr sein allerdings sollte eine Obergrenze von 100 Tieren nicht überschritten werden. Es ist auch nicht erlaubt, diese 50 Tiere auf wenigen Blöcken zu setzen. Gib ihnen genug Freilauf.

19. Redstone Schaltkreise

Große serverlastige Redstoneschaltungen sind bei uns verboten (ggf. eine Anfrage stellen). Um Serverleistung zu schonen, sollten so wenig Trichter wie nötig verwendet werden. Itemstau in aktiven Trichter muss verhindert werden. Jede Schaltung/Farm muss deaktivierbar sein. Taktgeber (engl. Clocks) sind zu vermeiden und sollten auf keinen Fall durchgängig laufen.

 

Handel und Währung:

20. Shops

Jeder Spieler darf bei uns maximal einen Shop erwerben. Mit Bilderrahmen besonders in den Shops sollte sparsam umgegangen werden. Inaktive und langfristig leere Shops werden von der Leitung gelöscht und für andere Spieler freigegeben. Dabei werden 20% vom aktuellen Kaufpreis erstattet.


 

Die Benut­zung des Servers ist für alle Spieler kos­tenlos. (Spenden sind freiwillig aber gern gesehen)

Hast du einen Regelbruch mitbekommen, melde es bitte der Leitung. Verstöße gegen diese Regeln können zu einem permanenten Ausschluss vom Server führen! Das Ausmaß einer Strafe ist der Leitung vorbehalten.

Diese Regeln können jeder­zeit ohne Ankün­di­gung geän­dert werden.

Du bist daher selbst dafür ver­ant­wort­lich, dich in regel­mä­ßigen Abständen über Ände­rungen der Serverregeln auf dem Lau­fenden zu halten.

Letzte Änderung: 28.12.2017

Server Status


Type: Survival / Freebuild
Status: Online
Version: 1.12.2
Adresse: seema.minecraft.to

Letzte Beiträge


SeeMA
Freischaltung
Kumpelhai3
Eine kleine xp Farm
SeeMA
Serverbewerbung
SeeMA
Serverbewerbung
SeeMA
Minecraft 1.12 - 1.12.2